Infektionsschutz bei Schoendienst

Betriebliches Hygienekonzept mit Schöndienst

Immer schön sauber bleiben: Das betriebliche Hygienekonzept ist ein Muss für jedes Unternehmen. Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen ein Infektionsschutzkonzept – das Fundament, auf das Sie mit (Rechts-)sicherheit bauen können!

Infektionsschutz SARS CoV Arbeitsschutzverordnung

SARS-CoV-2-Arbeitsschutz- verordnung

Gemeinsam gegen das Virus: Wir bieten Ihnen Beratung und Unterstützung bei
der Umsetzung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung. Solange „Corona“
noch Thema ist, sind wir Ihr starker Partner im Kampf gegen das Virus!

Infektionsschutz SARS CoV Arbeitsschutzverordnung Zertifizierung

Zertifizierung Ihres Unternehmens

Umgehen Sie böse Überraschungen: Wenn Besuch der Gewerbeaufsicht ansteht, haben Sie nichts zu befürchten. Unser Zertifikat zur Einhaltung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung garantiert die Einhaltung der internen Covid-19-Standards!

Ergänzung der Gefährdungsbeurteilung

Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir eine unternehmensspezifische Gefährdungsbeurteilung zur Einhaltung des Infektionsschutzes.

Blauer Balken

Erstellung eines betrieblichen Hygienekonzepts

Durch die Änderungsverordnung vom 10. März 2021 werden Unternehmen dazu verpflichtet ein betriebliches Hygienekonzept auf Grundlage der Gefährdungsbeurteilung zu erstellen. Die erarbeiteten Unterlagen müssen bei einem Besuch der Gewerbeaufsicht und Berufsgenossenschaft vorgewiesen werden.

Das Hygienekonzept muss in der Arbeitsstätte frei zugänglich sein. Darüber hinaus müssen die Beschäftigten bzgl. der festgelegten Schutzmaßnahmen unterwiesen werden.

Auf Grundlage der Arbeitsschutzstandards SARS-CoV-2 des BMAS und der Corona-Verordnung erstellen wir für Sie ein Infektionsschutzkonzept. Wir führen hierzu gemeinsam mit Ihnen eine Begehung Ihres Unternehmens durch und legen die umzusetzenden Maßnahmen fest. Nach der Umsetzung der Maßnahmen erhalten Sie ein Infektionsschutzkonzept, in dem die durchgeführten Maßnahmen festgehalten sind.

Unterstützung bei der Umsetzung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Da in vielen Lebensbereichen die Möglichkeiten für weitere Kontaktbeschränkungen und zusätzliche Infektionsschutzmaßnahmen weitgehend ausgeschöpft sind, sind zusätzliche und zeitlich befristete Maßnahmen des betrieblichen Arbeitsschutzes als Beiträge zum Gesundheitsschutz der Beschäftigten unverzichtbar. Während Sie sich um Ihr Tagesgeschäft kümmern, übernehmen wir für Sie die Umsetzung der SARS-COV-2-Arbeitsschutzverordnung.

Zertifizierung Ihres Unternehmens zur Einhaltung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Seien Sie auf einen Besuch der Berufsgenossenschaft oder der Gewerbeaufsicht bestens vorbereitet. Mit unserem Zertifikat „Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen nach SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard“ garantieren wir Ihnen die Umsetzung unserer internen COVID-19 Standards sowie des Arbeitsschutzstandards SARS-CoV-2 des BMAS.

Ergänzung der Gefährdungsbeurteilung nach SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir eine unternehmensspezifische Gefährdungsbeurteilung zur Einhaltung des Infektionsschutzes.